Zum Inhalt springen

25. Mai 2021: Piellusch geht mit Stadtdialog21 online

SPD-Kandidat lädt Interessierte zur Teilnahme am digitalen Dialog

Bürgermeisterkandidat Carsten Piellusch lädt alle Bürgerinnen und Bürger sowie Interessierte herzlich zu seiner digitalen Veranstaltung „Stadtdialog21 -live“ am 02. Juni 2021 um 19.00 Uhr ein. Unterstützt wird er dabei von Katrin Mudroch-Störmer, Schulleiterin einer Grundschule, die ihre Erfahrungen aus der Praxis schildern wird. Dr. Robert Conrad, stellvertretender Leiter eines Gymnasiums, wird das Gespräch moderieren. Der Dialog wird als interaktive Videokonferenz durchgeführt.

Die Corona-Pandemie hat das Leben aller Menschen auf den Kopf gestellt. Besonders die Kinder und Jugendlichen sowie Lehrkräften und Betreuungspersonen hat sie vor ungeahnte Herausforderungen gestellt. Es wurde in aller Schärfe deutlich, welche Defizite in unserem Bildungssystem bestehen und wo Handlungsbedarf ist. Piellusch möchte gemeinsam mit den Menschen aus dem Bildungsbereich und allen Bürgerinnen und Bürgern darüber sprechen, wie Schule besser gemacht werden kann. Ziel ist es, aus den Erfahrungen der Pandemie zu lernen und Lösungsansätze für bestehende Probleme zu diskutieren. Natürlich will Piellusch auch beleuchten, was die Stadt als Schulträgerin erreichen kann.

Aufgrund der Corona-Pandemie und der bestehenden Einschränkungen, kann die erste Veranstaltung nicht in Präsenz veranstaltet werden, sondern digital und live.

Anmeldungen sind unter spd-wunstorf@t-online.de und auf WWW.PIELUSCH.DE möglich. Piellusch freut sich mit den Bürgerinnen und Bürger, auch wenn es digital ist, ins Gespräch zu kommen. Interessierte erhalten nach Anmeldung einen Zugangslink.

Vorherige Meldung: Härtefallhilfen für Unternehmen und Soloselbstständige jetzt beantragen

Nächste Meldung: Unser Team für Wunstorf

Alle Meldungen