Nachrichten

Auswahl
Caren Red Hand Day
 

Red Hand Day 2016: Caren Marks gegen Einsatz von Kindersoldaten

Mit einem roten Handabdruck hat die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesjugendministerium, Caren Marks, am 28. Januar in Berlin ihren Protest gegen den Einsatz von Kindersoldaten ausgedrückt. Das Symbol der Aktion, die rote Hand, steht dabei für das Nein zur Rekrutierung und zum Einsatz von Kindersoldaten.
„Egal in welchem Land Kinder aufwachsen – sie haben überall das Recht darauf, gewaltfrei zu leben“, so Caren Marks. mehr...

 
Marks Caren
 

Caren Marks: Konsequentes Vorgehen gegen Straftäter der Silvesternacht

„Die Übergriffe in Köln und anderen Städten in der Silvesternacht sind abscheulich. Die
Vorfälle zeigen: Wir müssen die Polizei bundesweit personell verstärken und besser
ausstatten, um solche und andere Straftaten künftig effektiver zu verhindern“, so die SPDBundestagsabgeordnete
und Parlamentarische Staatssekretärin Caren Marks. mehr...

 
2011-05-31_Kirsten Stadtrat
 

SPD weist Aussagen von Schott zurück

Die SPD-Fraktion weist die Aussagen des Grünen-Ratsherrn Albert Schott zur Erweiterung des Baugebiets Barne-Süd zurück. Die Ausweisung von 20 Bauplätzen war von der Mehrheitsgruppe im Sommer mit den Stimmen der Grünen beantragt worden.
"Der hohe Nachfragedruck nach Bauplätzen sorgt bereits jetzt dafür, dass die Grundstückspreise und die Preise für Bestandsimmobilien durch die Decke schießen", erläutert SPD-Fraktionsvorsitzend Kirsten Riedel. mehr...

 
Dialog Karte
 

SPD startet Bürgerdialog mit 19.000 Dialogkarten in alle Haushalte

In den nächsten Tagen werden alle Wunstorfer Bürgerinnen und Bürger Post von der SPD bekommen. Die SPD Wunstorf startet ihren Bürgerdialog. Die Sozialdemokraten wollen zuhören. Sie verteilen in alle 19.000 Wunstorfer Haushalte eine Dialogkarte, mit der alle Ihre Meinungen, Ideen und Vorschläge für ganz Wunstorf mitteilen können. mehr...

 
J _d Austellung
 

Caren Marks eröffnet die Wanderausstellung "Jüdische Lebenswelten in Deutschland heute"

In Berlin eröffnete Caren Marks, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesfamilienministerin, die Wanderausstellung "Jüdische Lebenswelten in Deutschland heute". Anhand von Porträts junger Menschen zeigt die Ausstellung die Vielfalt jüdischer Identitäten in Deutschland. Neben Biografietafeln finden sich in der Ausstellung Tafeln zu 2000 Jahren deutsch-jüdischer Geschichte und Kurzfilme über die Protagonistinnen und Protagonisten. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25