Nachrichten

Auswahl
 

Zukunftstag 2019: SPD- Landtagsabgeordnete Osigus lädt Schülerinnen und Schüler in den Niedersächsischen Landtag ein

Die SPD-Landtagsabgeordnete Wiebke Osigus lädt Schülerinnen und Schüler aus ihrem Wahlkreis Neustadt und Wunstorf zur Teilnahme am diesjährigen „Zukunftstag“ der SPD-Fraktion in den Niedersächsischen Landtag ein. Aufgrund einer Terminüberschneidung mit der Plenarsitzung des Landtags am 28.03.2019 findet der Zukunftstag der SPD-Fraktion in diesem Jahr am Donnerstag, den 25. April 2019 statt. Teilnehmende SchülerInnen können für diesen Termin von der Schule freigestellt werden und sind versichert. mehr...

 
 

Land fördert Sportstätten mit 100 Millionen Euro – Osigus: „Kommunen und Vereine können ab sofort Anträge stellen“

SPD-Innenminister Boris Pistorius hat am Montag die Förderrichtlinie für das Landesprogramm zur Sanierung der niedersächsischen Sportstätten angekündigt. Insgesamt wird die SPD-geführte Landesregierung in den Jahren 2019 bis 2022 100 Millionen Euro für die Sanierung von kommunalen und Vereinssportstätten zur Verfügung stellen. Die Förderrichtlinie wird in den nächsten Tagen im Niedersächsischen Ministerialblatt veröffentlicht und damit in Kraft treten. mehr...

 
 

Abteilung Wunstorf: SPD diskutiert Erneuerung der Partei

Thoms bleibt Vorsitzender der Kernstadt

Die SPD Abteilung hat auf ihrer Jahreshauptversammlung auch den Erneuerungsprozess der Partei diskutiert. Nach der Bundestagswahl habe dieser die Partei auf allen Ebenen beschäftigt, so der wiedergewählte Vorsitzende Sören Thoms in seiner Begrüßung. Die SPD vor Ort habe ihre erfolgreiche und gute Arbeit fortgesetzt und wichtige Impulse gegeben, allerdings haben auch die Genossinnen und Genossen aus Wunstorf mit Sorge nach Berlin geblickt. mehr...

 
 

Newsletter 02/2019 der SPD-Bundestagsfraktion

Newsletter der SPD Bundestagsfraktion mit folgenden Themen:
1. SPD-Fraktion begrüßt Ergebnisse der Kohlekommission
2. Mehr BAföG für mehr Studierende
3. Pakt für den Rechtsstaat kommt
4. Kultur auf dem Land stärken
5. Jahreswirtschaftsbericht 2019 – Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum weiterhin positiv
6. Stromnetze für die Energiewende
7. Vorbereitungen für ungeregelten Brexit treffen
8. Nein zu automatisierten Kampf-Robotern! mehr...

 
 

Frauenrechte sind Menschenrechte

Am 19. Januar 1919 durften Frauen zum ersten Mal wählen und gewählt werden. Es waren allen voran mutige Sozialdemokratinnen wie Marie Juchacz, Clara Zetkin und Luise Zietz, die das aktive und passive Wahlrecht für Frauen hart erkämpft hatten. Der Deutsche Bundestag hat diesen historischen Wendepunkt mit einer Feierstunde gewürdigt. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24