SPD-Abteilung Kolenfeld besucht Wiebke Osigus im Landtag

 
 

Rainer Mesecke, Vorsitzender der SPD in Kolenfeld, besuchte jetzt mit einer
Gruppe interessierter Bürger/innen, SPD-Abteilungsmitglieder und Mitgliedern des Ortsrates die Landtagsabgeordnete Wiebke Osigus im Niedersächsischen Landtag.

 

Die SPD-Landespolitikerin führte die Gäste durch das Leineschloss. Sie informierte über die Sanierung des Landtags und berichtete aus ihrem Alltag als Abgeordnete. Die Kolenfelder Gäste zeigten sich beeindruckt von den baulichen Veränderungen und dem neuen Plenarsaal und hatten zahlreiche Fragen zum parlamentarischen Ablauf von der Fraktionsarbeit bis hin zur Landtagssitzung.

Im Anschluss an die Führung war Zeit und Gelegenheit zum Austausch über aktuelle

politische Themen wie unter anderem die Perspektiven von Straßenausbausatzungen (Strabs). „Es war sehr interessant und gehaltvoll aus erster Hand zu erfahren, wie Landespolitik ganz konkret abläuft“, resümierte der Kolenfelder Rainer Mesecke.

„Über Besuchergruppen aus meinem Wahlkreisfreue ich mich immer sehr. So ist der direkte Austausch auch über die Termine vor Ort hinaus möglich.“, so Wiebke Osigus.