Herzlich Willkommen bei der SPD Wunstorf

Liebe Wunstorferinnen, liebe Wunstorfer,

liebe Genossinnen, liebe Genossen,

 

Torben Klant

nachdem der Politikwechsel in der Landespolitik sichtbar geworden ist, nehmen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in der Bundespolitik ihre Verantwortung für das Land wahr. Dass Caren Marks als Parlamentarische Staatssekretärin weiterhin für eine gute Familienpolitik steht, freut uns hier in ihrem Wahlkreis sehr. Sie ist auch weiterhin immer für uns vor Ort ansprechbar, obwohl ihre neue Aufgabe sie vielfältig beansprucht.

Wir Sozialdemokraten werden auch in Zukunft Verantwortung übernehmen und Stadt und Land im Interesse der Menschen gestalten. Dies gilt insbesondere auch für Wunstorf. Gemeinsam mit den Grünen bilden wir die Mehrheitsgruppe im Stadtrat. Wir wollen diesen Einfluss nutzen, um Wunstorf als lebenswerte Stadt und  als attraktiven Standort weiterzuentwickeln.

Herzlichst, Ihr/Euer

Torben Klant
Ortsvereinsvorsitzender

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

SPD will mit Minister Olaf Lies über mehr Lärmschutz für Wunstorf reden

Die SPD Wunstorf trifft am 23.03.2017 den niedersächsischen Wirtschafts- und Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) und den örtlichen Landtagsageordneten Mustafa Erkan (SPD), um über die Forderungen der Wunstorfer Sozialdemokarten für eine deutliche Verkehrsentlastung der Stadt zu reden. „Wir werden mit dem Minister über den schnellstmöglichen Baubeginn der Nordumgehung und über Lärmschutzmaßnahmen für Wunstorf reden“, kündigt Klant an. mehr...

 
Foto: 2013-06-27_offizielles_caren
 

Caren Marks einstimmig für den Bundestag nominiert

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks wurde am Freitag von den 47 Delegierten des Wahlkreises Hannover-Land I einstimmig als Kandidatin für die Bundestagswahl nominiert. Die Delegierten aus Burgdorf, Burgwedel, Garbsen, Isernhagen, Langenhagen, Neustadt, Wedemark und Wunstorf trafen sich zur Wahlkreiskonferenz im Bürgerhaus in Bissendorf. mehr...

 
 

Jusos Wunstorf und Regionsabgeordnete Meyer-Grosu begrüßen Entscheidung zur Jugend-NetzCard

Für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Alter bis einschließlich 22 Jahren soll zum 1. Januar 2018 ein massiv rabattiertes ÖPNV-Angebot eingeführt und die bestehende SparCard Schüler dann als NetzCard angeboten werden, zu einem Monatspreis von 15 Euro freie Fahrt ohne Zonen- und Zeitbeschränkung in Bussen und Bahnen in der Region Hannover. mehr...